Lions Club Wittlich unterstützt IGFM Hilfstransport mit Spende

Lions Club Wittlich hilft IGFM
Lions Club Wittlich hilft IGFM

Die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) Arbeitsgruppe Wittlich hat den 439. Hilfstransport auf die Reise geschickt. In diesem Fall geht die Hilfsleistung nach Litauen.

Zum wiederholten Mal unterstützt der Lions Club Wittlich die Arbeit der IGFM. Die Wittlicher Lionsfreunde übernehmen sämtliche Logistikkosten für diesen Transport im Wert von mehr als 3000 Euro. Die ehrenamtlichen IGFM-Helfer aus Wittlich, allen voran Katrin Bornmüller (Ehrenvorsitzende) und Carmen Jondral-Schuler (Vorstandsmitglied), leisten seit 37 Jahren humanitäre Hilfe u.a. in Form von Hilfsgütertransporten, weil sie der Überzeugung sind, dass die Lösung humanitärer Probleme zur Verwirklichung der Menschenrechte beiträgt.

Dieses große Engagement unterstützen die Mitglieder des Lions Club Wittlich immer gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.